Das erste gedruckte deutsche Walfangjournal

Als sich Anfang des Jahres 1667 seine Hoffnungen auf eine Heuer als Seeoffizier in der niederländischen Kauffahrtei zerschlugen, musterte der deutsche Seemann Christian Bullen notgedrungen im Mannschaftsrang auf einem Hamburger Walfänger an. Auf dieser Reise führte er ein Seetagebuch, das, obwohl es schon 1668 im Druck erschien, eine der seltensten und am wenigsten bekannten Quellenschriften zum europäischen Arktiswalfang des 17. Jahrhunderts ist.

55,00

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

2 vorrätig

Produktbeschreibung

Christian Bullens „Tag=Register“ einer Hamburger Fangreise nach Spitzbergen und Nordnorwegen im Jahre 1667
von Klaus Barthelmess

Amsterdam : Bataafsche Leeuw, 2003
128 Seiten : zahlreiche Abbildungen

Wie neu.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.530 kg
Größe 18 × 25 × 2 cm
Sprache

Deutsch

Autor

Barthelmess, Klaus